Montag, 19. Juli 2010

Sie wächst

Nicht das ihr glaubt ich habe die Tasche nur angefangen, ich habe schon ein bisschen was gearbeitet. Hier habt ihr auch ein beweis Foto. Die Vorige Woche hatte ich sie auch mal mit im Büro und habe sie meiner Arbeitskollegin gezeigt, sie hat sich auch gleich Wolle bestellt und häkelt sich jetzt auch eine.
Ich wünsche euch eine schöne Woche.

Kommentare:

Alexandra's Stempelwelt hat gesagt…

Schön bunt, bin mal gespannt, wie das Werk fertig aussieht.
LG Alexandra

Caline hat gesagt…

Hallo Patzi,
du bist ja richtig fleißig!
Hast Du sie bis zum 30ten fertig? Kann ich sie bei Susi und Janine schon bewundern?
Ich hoffe ich sehe Dich dort und es steht nicht wieder eine Türe zwischen uns!
LG Carola

Alexandra hat gesagt…

Ich bin auch schon gespannt, wie sie fertig aussieht!
Was ich bis jetzt sehe, finde ich für den Sommer sehr passend.

LG
Alexandra

Kerstin Kreis hat gesagt…

Hallo Patzi,
wow, die wirkt ziemlich groß ... also halt dich ran, du hast noch 9 Tage Zeit ;-)

LG
Kerstin

Silli hat gesagt…

OMG! Was für eine tolle Arbeit...;-)

Tanja (zauberhaft2001) hat gesagt…

Wow... so viel schon... bin ganz gespannt wie sie dann am Ende aussieht !!!
LG Tanja

yvonne hat gesagt…

Wirklich schön bunt. Gefällt mir.

Wie häkelst Du denn die Übergänge von einer Farbe zur nächsten? Verknotet man die Wolle da einfach?

Liebe Grüße, Yvonne.

patzi hat gesagt…

@ yvonne
Danke für deinen lieben Kommentar, den anderen natürlich auch vielen Dank für die lieben Kommentare. Ich freue mich immer sehr.

In der letzten Masche schneide ich den Faden ab, und häkele mit der neuen Farbe wieder.
Den Fadenanfang von der neuen Farbe häkele ich immer ein Paar Maschen mit mit, so muss ich später nur ein Faden pro Reihe vernähen und nicht zwei Fäden. Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt.
LG
patzi

yvonne hat gesagt…

Ja, ich weiß, was Du meinst. Danke für die Erklärung.

Ich hatte nämlich mal eine Decke in mehreren Farben angefangen, und die einzelnen Fäden nicht abgeschnitten - das endete dann damit, dass ich 4 Wollknäule hatte, die sich dauernd verknotet haben. Die Decke habe ich nie fertig bekommen...

Liebe Grüße, Yvonne.